8 Jahre sind genug

Bill Street, der die Geschicke von PEFC International 8 Jahre lang geleitet hat, gab im Rahmen der PEFC Week im Dezember 2015 seinen Rücktritt als Vorsitzender bekannt.

„Die ganze PEFC-Familie dankt Bill Street für seinen unermüdlichen Einsatz während der vergangenen Jahre. Mit seiner 8 Jahre langen Tätigkeit als Vorsitzender unseres Boards ist er der Längstdienende in unserer noch jungen Geschichte“, sagte ben Gunneberg, Generalsekretär von PEFC International, in seiner Laudatio. Bill Street kam 2007 ins Board von PEFC International. Von damals 30 Mitgliedern wuchs PEFC auf mittlerweile 42 Länder an. Die sozialen Auswirkungen der nachhaltigen Waldbewirtschaftung standen ganz besonders im Fokus seiner Tätigkeit.

„Während PEFC ein deutliches Wachstum in den vergangenen Jahren erlebt und speziell in Asien seine Reichweite erhöht hat, achteten wir immer auf unsere Grundwerte und eine Welt, in der Menschen die nachhaltige Waldbewirtschaftung voranstellen.

Zum Bericht auf www.pefc.org:

Bill Street (r.) bekam von Generalsekretär Ben Gunneberg zum Abschied ein Holzfahrrad geschenkt.