PEFC Regionenkommitee neu konstituiert

 

Kürzlich wurde das PEFC Regionenkommitee neu konstituiert. Das Kommitee ist ein Arbeitskreis, der das leitende Gremium der PEFC-Gruppenzertifizierung in naturräumlichen Regionen in Österreich bildet und Waldbesitzer sowie sonstige interessierte Gruppen umfasst.

Das Komitee ist Träger des Gruppenzertifikats. Zum Aufgabenbereich gehören die Antragstellung und die Vertretung der Waldbesitzer und forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse im Rahmen der Gruppenzertifizierung in naturräumlichen Regionen, sowie die damit verbundenen Tätigkeiten, insbesondere die Umsetzung der Maßnahmen im Verantwortungsbereich des Komitees. Mit seiner Neukonstituierung stand auch die Wahl der Vertreter an: Vorsitzender des PEFC-Regionenkommitees ist DI Ludwig Köck (LK Niederösterreich), der seit der Gründung von PEFC in Österreich 1999 den Regionen 1 und 3 als Regionenbeauftragter vorsteht. Als Stellvertreter wurde DI Gregor Grill (LK Salzburg) vom Kommitee ausgewählt.

 

Generell unterstützen wir PEFC, weil wir sicher gehen möchten, dass auch kleine Waldbesitzer – also unser Hauptklientel – an einer Zertifizierung teilnehmen können und somit auch ihr Holz an die Industrie verkaufen können. Andere Zertifizierungssysteme diskriminieren aufgrund des Systems kleine Waldbesitzer. Zusätzlich ist der Vorteil von PEFC, dass es sich an die Gegebenheiten des jeweiligen Landes anpasst.Österreich ist ein Land der Kleinwaldbesitzer, daher ist ein funktionierendes Gruppenzertifizierungssystem für uns sehr wichtig. Unsere Waldbesitzer bewirtschaften ihre Wälder schon seit Generationen nachhaltig. Mit dem PEFC-Zertifikat können sie ihre Arbeitsweise auch nach außen tragen und sichtbar machen.

DI Ludwig Köck, Vorsitzender des PEFC-Regionenkommitees

Das Regionenkomitee wird von der LKÖ für die laufende Zertifizierungsperiode als Arbeitskreis eingerichtet und setzt sich aus insgesamt Vertretern folgender Bereiche zusammen:

  • Forstwirtschaft (inkl. der Beauftragen der jeweiligen Wuchsregion)
  • Holzbe- und -verarbeitung, Papierproduktion, Handel (Chain-of-Custody)
  • Umweltgruppen,
  • Soziales / Arbeitnehmer,
  • Wissenschaft / andere Waldnutzer (z.B. Jagd, Freizeit,..) und Konsumenten